Online Termin

Wundversorgung mit medizinisch adaptiven Kompressionssystemen

Die Kompressionstherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Wundversorgung und wird häufig bei der Behandlung von venösen und lymphatischen Erkrankungen sowie bei der Unterstützung der Wundheilung eingesetzt.

Die Kompression hilft den Blutfluss zu verbessern, Schwellungen zu reduzieren und den Lymphabfluss zu fördern. Außerdem trägt sie dazu bei, die Heilung von Wunden zu fördern und das Risiko von Komplikationen zu verringern.

Ein medizinisch adaptives Kompressionssystem ist die Alternative zum klassischen Kompressionswickel mit zum Beispiel Kurzzugbinden

Sie haben Fragen zum medizinisch adaptiven Kompressionssystem? Wir beraten Sie gerne!